start

Am 14. September tagte die General Assembly der International Association of Art Europe in Dublin/Irland.

Als aktuelle Geschäftsstelle der IAA Europe und unter der Präsidentschaft von Werner Schaub war die IGBK offizieller Ausrichter der Versammlung. Gastgeber vor Ort war die Organisation Visual Artists Ireland, Irlands Nationalkomitee, mit Sitz in Dublin und Belfast.

26 Teilnehmer*innen aus 16 europäischen Ländern nahmen an der General Assembly teil. Die Berichte der einzelnen Nationalkomitees sind auf der IAA Europe Website veröffentlicht und geben Einblick in die aktuelle Arbeit der Mitgliedsorganisationen. Einladung und Ablauf hier.

Die Assembly beschloss eine Vertiefung der Zusammenarbeit mit weiteren Netzwerken auf europäischer Ebene, dies auch im Hinblick auf das European Year of Cultural Heritage, ausgerufen von der Europäischen Kommission für das Jahr 2018. IAA Europe wird zukünftig direktes Mitglied im Netzwerk Culture Action Europe.

Am Tag nach der Versammlung besuchten die Delegierten das Get Together 2017 – Ireland’s National Day for Visual Artists, organisiert von Visual Artists Ireland und dem Irish Museum of Modern Art. Im Vordergrund standen Artist Speaks, in denen Künstler*innen Einblick in ihre Arbeit und Biografien gaben. Themen waren unter anderem die Arbeitsbedingungen von Künstler*innen zu späteren Zeiten ihrer Laufbahn, soziales Engagement von Künstler*innen und künstlerische Freiheit.

iaa logo2016 sw2

 

Visual Artists Ireland colour crop web 1

 

 Fotos/Slider: Bernadette Beecher

 



 

 

 

Artikel normal
Schrift normal
  • IAA-General-Assembly---3-klein.jpg
  • IAA-General-Assembly---6-klein.jpg
  • IAA-General-Assembly---7-klein.jpg
  • IAA-General-Assembly---11-klein.jpg
  • IAA-General-Assembly---14-klein.jpg
  • IAA-General-Assembly---41-klein.jpg
  • IAA-General-Assembly---Group-2-klein.jpg
  • IAA-General-Assembly---Group-klein.jpg