start

Einreichungsfrist: Ende Oktober eines jeden Jahres


Weitere Informationen hier.


Einzelne bildende Künstlerinnen und Künstler mit ständigem Wohnsitz in Deutschland oder Mitglieder der VG Bild-Kunst/ BG I können sich insgesamt nur einmal alle zwei Jahre für eines der Programme A1, A2, A4 oder B5 bewerben.

Bewerbungsunterlagen in der Regel online ab Juli

A1 Arbeitsstipendium zur Förderung der künstlerischen Entwicklung (18.500 Euro für ein Jahr)

  • für ausschließlich freiberuflich tätige bildende Künstler/innen
  • Antragsteller/innen dürfen in keinem angestellten Beschäftigungsverhältnis stehen; eine geringfügige Beschäftigung bleibt hierbei unberücksichtigt.

A2 Künstlerprojekt/Projektzuschuss zur Realisierung eines zeitlich und inhaltlich abgrenzbaren künstlerischen Vorhabens mit dem Förderschwerpunkt der künstlerischen Produktion

  • Finanziert werden nachgewiesene Sach- und Reisekosten (ohne Eigenhonorar und private Lebenshaltungskosten) bis maximal 25.000 Euro.

HAP Grieshaber-Preis der VG BILD-KUNST

Der Preisträger/ die Preisträgerin des mit 25.000 Euro dotierten Preises wird von der Jury aus den Bewerbungen zu Programm A1 ausgewählt. Eine Eigenbewerbung ist nicht möglich.

Förderpreis Valerie und Kurt M. Schulz-Schönhausen

Der Preisträger/ die Preisträgerin des mit 10.000 Euro dotierten Preises wird von der Jury aus den Bewerbungen zu Programm A1 ausgewählt. Eine Eigenbewerbung ist nicht möglich.