start

Stiftung Kunstfonds / Deutschland
Einreichungsfrist: 31-Aug-2022
Kategorie: Projektförderung


Auschreibungs Bild
(c) Stiftung Kunstfonds

Link zum Call


Antragsberechtigt sind Künstlerhäuser, Atelierhäuser, Kunstvereine, Kommunen und Einrichtungen des Kunstbetriebs, die in Deutschland Unterkunft und Arbeitsmöglichkeit - sog. Residenzen - für seit Kriegsbeginn aus der Ukraine geflüchtete bildende Künstler:innen zur Verfügung stellen.

Der Bewilligungszeitraum ist vom 1. September bis zum 31. Dezember 2022.

Die geförderten Einrichtungen erhalten eine monatliche Pauschale von bis zu 1.000 Euro für künstlerische Betreuung und Betriebskosten. Zusätzlich erhalten die Residenz-Künstler:innen ein monatliches Stipendium von je 1.500 Euro, das über die Einrichtungen ausgezahlt wird. Die Auswahl der und die Antragsstellung für die Künstler:innen erfolgt über die Einrichtungen.
 

Bewerbungsgebühr: keine Angabe zu einer Gebühr

Altersbeschränkung: keine Angabe

Regionale Beschränkung: international call