start

Die Internationale Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK) trauert um Erhard Kalina.

Die IGBK ist tief betroffen vom Tod ihres geschätzten Vorstandsmitglieds und Schatzmeisters Erhard Kalina. Er verstarb am 7. März 2018 plötzlich und unerwartet.

Erhard Kalina engagierte sich seit Juni letzten Jahres im IGBK-Vorstand. Er war u.a. viele Jahre Mitglied des Vorstandes unseres Mitgliedsverbandes Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) und stellte seine Kompetenz und seine langjährige Erfahrung auf verbands- und kulturpolitischer Ebene vom ersten Tag seiner Tätigkeit für die IGBK verantwortungsvoll auch in den Dienst unseres Dachverbandes - als Schatzmeister und als Mitstreiter in der Sache und immer im Interesse der bildenden Künstler*innen.

Wir erlebten Erhard Kalina als aufmerksamen, hilfsbereiten und im Gespräch stets anderen Menschen zugewandten Kollegen. Er wird uns mit seinem Sachverstand und seinem Rat fehlen.

Für den Vorstand und die Geschäftsstelle der IGBK
annette hollywood (Vorsitzende und Sprecherin des Vorstandes) –
Prof. Ulrike Rosenbach (Vorsitzende) – Werner Schaub (Vorsitzender)

Artikel normal
Schrift normal