Am 04. Juli 2020 fand die digitale Delegiertenversammlung der IGBK statt.

Es wurden viele neue Delegierte aus unseren Mitgliedsverbänden Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künste (BBK) - Deutscher Künstlerbund - GEDOK begrüßt und es wurde ein neuer Vorstand gewählt. Dieser setzt sich wie folgt zusammen:

Herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit den Delegierten und dem neuen Vorstand in den nächsten Jahren!

Screenshot DV 2020 72 dpi 


Eröffnung Art Space Connect

Im Rahmen der Delegiertenversammlung fand auch die Eröffnung des IGBK Jahresprojekts "Art Space Connect" statt, eine Kooperation mit GeoAIR und Centrala Berlin, zur Stärkung des internationalen Austauschs mit unabhängigen Kunstinitiativen, künstlerischen Projekträumen und Produzent*innengalerien in Mittel- und Osteuropa und im Kaukasus.

Tinatin Gurgenidze von der Tbilisi Architecture Biennal und Dr. Marika Kuźmicz von der Arton Foundation in Warschau berichteten über Digitalisierungsstrategien u.a. in Reaktion auf die Corona-Krise, über ihre internationalen Kooperationen und über Finanzierungsstrukturen von gemeinnützigen Kunstinitiativen.

Das Gespräch wurde von Sophia Tabatadze (GeoAIR) moderiert. Marcel Noack - neben Moira Zoitl einer der beiden IGBK-Projektleiter für "Art Space Connect" - führte in die Ziele dieses Austauschs in 2020 ein.

Aus dem Eröffungsgespräch wurden unter anderem die Fragen mitgenommen:

  • Wie bindet man als unabhängige Kunstinitiative das Publikum ein, insbesondere bei (neuen) digitalen Formaten? Wie viele "non-digital natives" beteiligen sich tatsächlich bei digitalen Formaten?
  • Wie erhält man am besten Feedback?
  • Wie kann man verlässliche Partner, insbesondere auf internationaler Ebene, auswählen?

Es wird weitere digitale Gespräche im Rahmen des Projekts geben und eine abschließende Konferenz im November 2020 in Berlin.art space connect logo gelb 600dpi