start

Die nächsten touring artists Workshop finden statt am...

Samstag, 16.11.2019, 10.00-12.00 Uhr
Kulturelle Begegnungsstätte Kloster Bentlage, Ökonomie, Bentlager Weg 130, 48432 Rheine

touring artists Beratungsworkshop im Kloster Bentlage bei Rheine im Rahmen des IGBK-Klausurwochenendes zum Jahresprojekt "Übergänge/Nachbarschaft". Der Workshop findet statt in Zusammenarbeit mit der Organisation Dutch Culture, auf Deutsch und auf Niederländisch.

Die Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 13.11.2019. Die Teilnehmer*innen werden gebeten, ggf. vorhandene individuelle Fragestellungen bei der Anmeldung anzugeben.

 

Montag, 02.12.2019, 10.30-12.30 Uhr

Auf Einladung des BBK Sachsen-Anhalt und in Kooperation mit dem Designhaus Halle der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle findet am 2. Dezember 2019 (10.30 – 12.30 Uhr) im Designhaus ein touring artists Workshop statt. Weitere Informationen und Anmeldung in Kürze unter www.bbk-sachsenanhalt.de und unter www.burg-halle.de/designhaushalle.

 

Freitag, 13.12.2019 (genauere Daten bitte beim Veranstalter erfragen)

Workshop zum Thema „Verträge gestalten“, im Rahmen des Projekts International Artists Info Berlin (IAIB). Der Workshop zielt auf Vereinbarungen zwischen Berliner Kultureinrichtungen und Kunst-, Kultur- und Medienschaffenden aus Krisenländern ab. Zeitpunkt und Ort der Veranstaltung werden noch bekannt gegeben.

 

Über TA Workshops und Seminare sowie über Veranstaltungen von Partnerorganisationen, bei denen touring artists vor Ort ist, informiert touring artists regelmäßig auf facebook. Anfragen gerne per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

TA Logo CMYK Zuschnitt WebsiteMehr zu touring artists und zu bisherigen Workshopangeboten hier.

 

touring artists ist ein Projekt der IGBK und des Internationalen Theaterinstituts (ITI) Zentrum Deutschland, initiiert und gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

"International Artists Info Berlin" ist eine Kooperation der IGBK und des Internationalen Theaterinstituts (ITI) - Zentrum Deutschland mit SMartDe - Netzwerk für Kreative e.V. und der Universität der Künste Berlin - Berlin Career College (UdK Berlin) und wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa des Landes Berlin im Rahmen des Projekts "Weltoffenes Berlin".