Konferenz in Bratislava und Resolution

iaa logo2016 sw2 Am 22. und 23. November 2019 fand in Bratislava / Slowakische Republik die 15. Generalversammlung der IAA Europe statt. Wie bereits auf der Generalversammlung im vergangenen Jahr beschlossen, übergab Werner Schaub die Präsidentschaft der IAA Europe an Andrea Křístek Kozárová von der Slovak Union of Visual Artists (SUVA). So wird ab nun auch das Nationalkomitee der Slowakei das Büro der IAA Europe übernehmen. Die Delegierten dankten Werner Schaub herzlich für seine langjährige Arbeit und begrüßten Andrea Kristek Kozárová als neue Präsidentin.

IAA Europe Konferenz am 22. November 2019

Am Tag vor der Vollversammlung wurde von der IAA Europe die Konferenz "Legal and social statutes of artists in Europe – 30 years after the Velvet Revolution: Focus on the Directive (EU) 2019/790 on Copyright in the digital Single Market" ausgerichtet, unterstützt von der norwegischen Verwertungsgesellschaft KOPINOR. Es wurden der aktuelle Stand der nationalen Umsetzungen der so genannten "Digital-Single-Market"-Richtlinie, sowie die Auswirkungen dieser Richtlinie auch für IAA Europe-Mitglieder aus so genannten EFAT / EWR-Ländern, erörtert.

Hier finden Sie das Programm der Konferenz.

Resolution der IAA Europe

Die Generalversammlung verabschiedete eine Resolution zur Umsetzung der Richtlinie "IAA Europe resolution on the implementation of the EU Copyright Directive 2019 for an appropriate and proportionate remuneration of visual artists in Europe". Lesen Sie den vollständigen Text der Resolution hier auf der Website von IAA Europe.