start

Submission deadline: 31-03-2019

Weitere Informationen zu den Stipendien und zur Bewerbung hier.

Die Fondazione Internazionale per la Scultura vergibt ab 2020 jedes Jahr Stipendien für dreidimensional arbeitende Künstler*innen. Aufenthaltsdauer von Anfang Mai bis Ende Oktober. Die Jury prämiert fünf Künstler*innen, die am CIS leben und arbeiten. Stipendium CHF 1500.- monatlich. Die Künstler*innen haben ein persönliches Atelier zur Verfügung, einen gemeinsamen Werkplatz mit 20 t Kran und drei Werkstätten mit der Ausrüstung für die Bearbeitungen verschiedener Materialien wie Stein (Marmor), Holz und Metall usw. Gewohnt wird in individuellen Apartments im Künstlerhaus im Dorfkern von Peccia.

Bewerbungen digital bis 31. März 2019 an folgende Adresse senden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier finden Sie das Stipendienreglement und den Antrag auf ein Atelierstipendium als PDF.

 

Artikel normal
Schrift normal