start

Einreichungsfrist: 15-05-2020

Weitere Informationen hier.

KSN-Nachwuchsstipendium für Künstler bis 35 Jahre

Die KSN-Stiftung, Stiftung der Kreis-Sparkasse Northeim, vergibt jährlich ein Stipendium für bildende Kunst, das jungen Künstleri*nnen aus Niedersachsen, Nordhessen, Bremen und Hamburg ermöglichen
soll, in geeigneter Umgebung und ohne große wirtschaftliche Belastung zu wirken.

Das Stipendium ist auf ein Jahr befristet und monatlich mit 750 Euro dotiert. Ferner beinhaltet das Stipendium das mietfreie Wohnen und Arbeiten in einer Atelierwohnung im Northeimer Reddersen-Haus.

Vergabeform

Das KSN-Stipendium ist ein Anwesenheitsstipendium mit einer Laufzeit von 12 Monaten und beinhaltet den Aufenthalt in einem Atelier mit separatem Wohnbereich. Unter Berücksichtigung gehobener Qualitätskriterien wählt der künstlerische Beirat den/die Künstler*in nach Durchsicht der eingereichten Unterlagen aus.

Voraussetzungen

Teilnahmeberechtigt sind freischaffende Künstler*innen mit Geburtsort, Wohn- oder Studienort in Niedersachsen, Nordhessen, Bremen oder Hamburg im Alter bis zu 35 Jahren. Ein abgeschlossenes Kunststudium ist keine Voraussetzung. Aufgrund der Räumlichkeiten werden Malerei und Grafik bevorzugt.

Das Stipendium beinhaltet Wohnen und Arbeiten in der eigens hierfür vorgesehenen möblierten Atelierwohnung. Bei längeren Abwesenheiten (ab einer Woche) ist der Stifter zu informieren.

Bewerbungsunterlagen

Künstler*innen können sich nur einzeln und persönlich bewerben. Eine Bewerbung kann formlos erfolgen und sollte aus folgenden Unterlagen bestehen:

  • 1. Persönliche Begründung und Arbeitsvorhaben beim Stipendium
  • 2. Kurzbiographie
  • 3. Eine Empfehlung bzw. ein Gutachten einer sachkundigen Persönlichkeit, die mit Ihrem Werk und Werdegang vertraut ist (kann auch ein Vorwort im Katalog sein, sofern aussagekräftig).
  • 4. Ansichtsmaterial, das Einblick in die künstlerische Arbeit gewährt: Max. 10 Fotos, bis Größe 30 x 20 cm (DIN A4); Max. 2 Kataloge.

Bitte senden Sie unaufgefordert keine Werkproben oder Materialien ein. Evtl. zusätzliche Visualisierung auf Stick.