start

Einreichungsfrist: 15-05-2020

Ausschreibungstext und weitere Informationen hier.

2018 hat die Gebäudeillumination „Fürther Glanzlichter“ anlässlich des Festjahres „200 Jahre eigenständig“ ihre Premiere gefeiert: Kunstvoll illuminiert erstrahlten viele Gebäude in der Fürther Innenstadt und brachten die Besucherinnen und Besucher zum Staunen. Allerorten war der Wunsch zu vernehmen, diese Veranstaltung zu wiederholen und so feierte die beeindruckende Lichternacht im vergangenen November ihre Neuauflage.

Damit sind die „Fürther Glanzlichter“ nun zu einem festen Bestandteil des Veranstaltungskalenders geworden. Die Planungen für die nächsten „Fürther Glanzlichter“ am Samstag, 14. November, sind bereits angelaufen und auch diesmal sind Kunstschaffende und Lichtexperten eingeladen, sich im Rahmen eines Wettbewerbes für die geplante Illumination von zehn ausgewählten Gebäuden und Bereichen zu bewerben.

Bewerbungen sind bis 15. Mai 2020 möglich. Aus allen eingegangenen Bewerbungen wählt eine Jury die besten zehn Beiträge aus, die am 5. Juni 2020 bekannt gegeben werden.