start

Einreichungsfrist: 30-04-2019

Ausschreibungstext und weitere Informationen hier.

Der Künstlerhof Frohnau und das das Kunstamt Reinickendorf schreiben erstmals im Jahr 2019 den Dieter-Ruckhaberle-Förderpreis aus. Er erinnert an das Leben und Wirken des Künstlers, Kurators und Kulturpolitikers Dieter Ruckhaberle, dessen malerisches Werk zur Zeit in einer Ausstellung in der GalerieETAGE im Museum Reinickendorf zu sehen ist.

Der Förderpreis lädt Künstler*innen ein, in der Gemeinschaft des Künstlerhofs Frohnau in einem großzügigen Atelier für zwei Monate zu leben und zu arbeiten. Weiter umfasst der Preis ein Produktionsbudget für die künstlerische Arbeit und eine Einzelausstellung in einem Ausstellungsraum des Bezirks Reinickendorf, oder eine vergleichbare öffentliche Präsentation. Unter allen Einsendungen wählt eine Jury die geeignetste Bewerbung aus. Im Gründungsjahr besteht diese Jury aus:

Gabriele Horn, Direktorin der Berlin Biennale Dr. Cornelia Gerner, Leiterin Kunstamt Reinickendorf Heike Ruschmeyer, Künstlerin und Kuratorin des Dieter Ruckhaberle Nachlasses
Antonia Alampi, Kuratorin und Künstlerische Co-Direktorin Savvy Contemporary Dr. Kaya Behkalam, Künstler, Kurator und Vorstand des Künstlerhofs Frohnau e.V.