Einreichungsfrist: 15-07-2019

Hier finden Sie weitere Informationen zur Ausschreibung und zur Teilnahme.

Die Bewerbung erfolgt online und ist vom 1.Februar bis zum 15. Juli 2019 möglich. Für die Bewerbung ist nur die Online-Anmeldung mit Projektbeschreibung und Fotos nötig. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei. Alle Rechte verbleibenden bei den Designer*innen. Die Kosten für die Einsendung und die Abholung der Arbeiten, die von der Jury ausgewählt werden, sind von den Teilnehmer*innen zu tragen.

Der RecyclingDesignpreis ist einWettbewerb zur Gestaltung neuer Produkte aus Abfall- und Reststoffen. Gesucht werden innovative Upcycling-Ideen, neue Entwicklungen auf den Gebieten der Materialforschung und Kreislaufwirtschaft, des Social Designs oder des Transformationsdesigns– fantasievoll, visionär, originell, nachhaltig.
Preise

1. Preis: 2.500 €
2. Preis: 1.000 €
3. Preis: 500 €

Eine Auswahl der interessantesten Einsendungen wird gemeinsam mit den »ausgezeichneten Ideen« in einer Ausstellung im Marta Herford präsentiert. Anschließend wandert die Ausstellung an weitere internationale Orte. Veranstalter: Arbeitskreis Recycling e.V. / RecyclingBörse!
Teilnehmer/innen

Der RecyclingDesignpreis ist ein „offener“ Wettbewerb, bei dem ohne Altersbeschränkung alle Kreativen, Designer*innen und Gestalter*innen mit professioneller oder semiprofessioneller Ausbildung eingeladen sind, ihre Arbeiten und Entwürfe einzureichen.