start

Touring Artist Logo


  • touring artists, die Informations- und Beratungsstelle zu den administrativen Aspekten des internationalen Arbeitens im Kultur- und Kreativsektor, wurde auch 2023 von der IGBK in Kooperation mit dem Internationalen Theaterinstitut (ITI) Zentrum Deutschland und dem Dachverband Tanz umgesetzt. touring artists wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und von der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt unterstützt. 
  • Die Nachfrage für das kostenfreie touring artists-Beratungsangebot ist ungebrochen: 2023 wurden bislang weit über 1.000 Beratungen durchgeführt, so viele wie noch nie zuvor.
  • Ein Fokus der Arbeit von touring artists war das Thema Brexit. Im September 2023 wurde ein zweitätiges Fach-Symposium in Hamburg (Kampnagel und als Teil des Reeperbahn Festivals) veranstaltet. Aufzeichnungen des Symposiums werden in Kürze zur Verfügung gestellt. 
  • Auf der touring artists-Webseite wurden neue Texte veröffentlicht, u. a. auch eine Einführung in einfacher Sprache und in Gebärdensprache
  • Das touring-artists-Team war bei über 40 Veranstaltungen beteiligt. Für neu nach Berlin gezogene Künstler*innen und Kulturschaffende wurden sechs "Monthly Meet-Ups" in Kooperation mit Goethe-Institut im Exil durchgeführt. In Zusammenarbeit mit Kreativ Kultur Berlin wurde im Sommer die mehrteilige Workshop-Reihe "Get Started!" zum Thema Selbständigkeit angeboten. 
  • Die von touring artists koordinierte internationale Arbeitsgruppe der "Mobility Information Points" (MIPs) unter dem Dach von On the Move hat sich 2023 beim Culture Mobility Forum in Tunis im Mai sowie bei der Vorstellung der Ergebnisse des Projektes MIP-Amplifier im November in Brüssel getroffen. 
  • Durch das von ECAS geförderte Projekt MIP-Amplifier entstand in Zusammenarbeit mit dem slowenischen MIP Motovila ein Handbuch für Organisationen, die einen neuen Mobility Information Point in ihrem Land auf den Weg bringen wollen. Außerdem wurde eine gemeinsame Datenerhebung für Beratungsfälle und Veranstaltungen gestartet, deren vorläufige Ergebnisse in einem Bericht zur Verfügung gestellt wurden. Um die Sichtbarkeit der Mobility Information Points zu vergrößern, wurde eine neue Übersichts-Webseite gestaltet. 
  • touring artists bietet einen kostenlosen monatlichen Newsletter an, der zu Veranstaltungen, Gesetzesänderungen und Ausschreibungen für internationales Arbeiten informiert. Hier geht's zur Anmeldung.