start

Save the Date - Neue Ausschreibungen im Herbst 2021


Im Herbst 2021 erfolgen zwei neue Ausschreibungen im Rahmen des Programms Kreativ-Transfer II, die sich an Projekträume und Produzent*innengalerien richten

  • zur Förderung von Reisekosten für die Teilnahme an Kunstfestivals, Messen und messeähnlichen Veranstaltungen.
  • zur Förderung von Vorhaben der internationalen Vernetzung, Sichtbarmachung und Professionalisierung

Verfolgen Sie hier die Updates zu den Ausschreibungsunterlagen und Fristen, sowie direkt auf der Website des Programms Kreativ-Transfer.

Dort finden sich auch Informationen zu weiteren aktuellen Ausschreibungen des Programms, zum Beispiel im Bereich Games oder Darstellende Künste.


kreatIv transfer

Hintergrund Kreativ-Transfer II

Ziel des Förderprogramms Kreativ-Transfer ist es, Akteur*innen in den Bereichen Darstellende Künste, Bildende Kunst und Games darin zu unterstützen, ihr internationales Netzwerk auf- und auszubauen, um ihre Sichtbarkeit auf dem internationalen Markt zu verbessern. Das Programm unterstützt den hierfür notwendigen internationalen Austausch sowie eine entsprechende Professionalisierung und Qualifizierung der Akteur*innen.

Konkret fördert Kreativ-Transfer die Teilnahme an internationalen Messen und Festivals. Dies soll es Künstler*innen, Kreativen und ihren Vertreter*innen ermöglichen, ihre Arbeiten zu präsentieren, neue Kontakte zu knüpfen sowie Koproduzent*innen und Auftraggeber*innen zu finden.

Darüber hinaus fördert das Programm Vorhaben der internationalen Vernetzung, Sichtbarmachung und Professionalisierung.

Weitere Informationen zu Kreativ-Transfer hier.


Hinweis zur aktuellen Situation: Auch während der Corona-Pandemie sollen Besuche von internationalen Veranstaltungen weiterhin unterstützt werden, sofern die Reisen als wichtig und effektiv eingeschätzt werden und unter Berücksichtigung von Empfehlungen öffentlicher Stellen in Deutschland sowie im Zielland durchgeführt werden können.


Kreativ-Transfer II wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM). Träger des Programms Kreativ-Transfer ist der Dachverband Tanz Deutschland e.V. (DTD). In der Umsetzung kooperiert der DTD mit dem Bundesverband Freie Darstellende Künste e.V. (BFDK), dem Bundesverband Zeitgenössischer Zirkus e.V. (BUZZ), dem Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler e.V. (BVDG), der Internationalen Gesellschaft der Bildenden Künste e.V. (IGBK), dem game – Verband der deutschen Games-Branche e.V. und der transmissions GmbH.