start


(c) Jan Stradtmann

https://janstradtmann.de/

https://www.passageair.org/


Seit seinem Abschluss in MA Photographic Studies an der University of Westminster in London arbeitet Jan Stradtmann als Künstler mit dem Schwerpunkt Fotografie. In seinen Arbeiten untersucht er Architektur als Form der Repräsentation sowie menschliche Interaktionen in Landschaften, die durch historischen Ereignisse geprägt sind. Seine Arbeiten wurden in mehreren Einzel- und Gruppenausstellungen präsentiert.

Gemeinsam mit Andrea Jaeger ist Jan Stradtmann seit 2021 Künstlerischer Leiter des „Passage“ Artist-in-Residence Programms in der Dübener Heide, Sachsen. Das Programm richtet sich an Künstlerinnen und Künstler mit den Schwerpunkten Fotografie und Film und ermöglicht ihnen einen vierwöchigen finanziell unterstützten Arbeitsaufenthalt in der Dübener Heide. Das Programm fördert speziell Künstlerinnen mit Kind.


Jan ist Teilnehmer am Runden Tisch bei der visual artists | diverse conditions Konferenz in 2024.